Willkommen bei Held Baustoffe

Wenn es darum geht, einen kompetenten Ansprechpartner in Sachen Baustoffberatung, - lieferung und Dienstleistung zu finden, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Das Unternehmen Held ist nun mehr seit über 50 Jahren im Markt tätig und wir wissen daher worauf es in diesem Markt ankommt. Wir haben in unserer langen Firmengeschichte reichlich Gelegenheit gehabt, erfolgreich kundenspezifische Lösungen zu entwickeln und zu realisieren. Sie als Architekt, Bauunternehmer, Selbstbauer oder Heimwerker haben dadurch besten Nutzen.

2024_strait_servicetext_garten_gartenplanung_adobestock_100726950.jpg

Gärten sind mehr als nur Grünflächen - sie sind Orte der Vielfalt und des Lebens. Von Sommerpartys und Grillabenden auf der Terrasse bis hin zu Familienfesten im Grünen oder als Gemüse - und Obstgarten - ein Garten bietet unzählige Möglichkeiten, das Leben im Freien gemeinsam zu genießen. Unsere Experten für Gartengestaltung begleiten Dich auf dem Weg zu einem Ort der Begegnung und Entspannung.

 

4-2.jpg

Mit seiner Dreifach-Anwendung als Klebe- und Armiermörtel sowie Oberputz bietet Knauf Sockel-SM Pro optimale Voraussetzungen für einfache Logistik, schnellen Baufortschritt und höchste Ausführungssicherheit.

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

In vielen Städten und Dörfern sorgen steinsichtige Hausfassaden für ein ganz besonders schönes Bild. Ob aus Ziegeln oder Naturstein – die Oberfläche dieser Fassaden ist optisch ganz besonders reizvoll und schmückt vor allem Altbauten. Als diese Gebäude errichtet wurden, lag der Fokus häufig nicht auf Wärmedämmung. Doch in Zeiten, in denen energetische Sanierung ganz großgeschrieben wird, sind vor allem Wohngebäude, die älter als 30 Jahre sind, betroffen. Und um ein Haus nach Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu dämmen, reichen eine Modernisierung der Heizungstechnik und ein Austausch der alten Fenster nicht aus.

Solarthermie / Photovoltaik

Bei vielen Bauherren hat ein Umdenken eingesetzt weg von fossilen Brennstoffen hin zu einer sparsamen, regenerativen Energielösung. Mach Dir die natürliche Wärme nutzbar und spare mit einer Solaranlage Heizkosten ein.