Willkommen bei Held Baustoffe

Wenn es darum geht, einen kompetenten Ansprechpartner in Sachen Baustoffberatung, - lieferung und Dienstleistung zu finden, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Das Unternehmen Held ist nun mehr seit über 50 Jahren im Markt tätig und wir wissen daher worauf es in diesem Markt ankommt. Wir haben in unserer langen Firmengeschichte reichlich Gelegenheit gehabt, erfolgreich kundenspezifische Lösungen zu entwickeln und zu realisieren. Sie als Architekt, Bauunternehmer, Selbstbauer oder Heimwerker haben dadurch besten Nutzen.

Der Mensch kann die Sonne sorglos und unbekümmert genießen, wenn er den entsprechenden Schutz in Form von Sonnenmilch oder -creme aufträgt und sich bei zu starker Hitze im Schatten aufhält. Holzbauteilen am Haus und im Garten geht es ganz genauso ...

Rollladen, Markise oder elektrochrome Verglasung? Welcher Hitzeschutz im Dachgeschoss der richtige ist, hängt auch von der Raumnutzung ab.

Bei der Auswahl des optimalen Hitzeschutzes im Dachgeschoss ist es wichtig, die Nutzung der einzelnen Räume zu berücksichtigen. So lässt sich optimal von produktspezifischen Vorteilen profitieren – diese umfassen neben effektivem Schutz vor Sommerhitze auch vollständige Verdunkelung, zusätzlichen Lärmschutz und höhere Wohnqualität.

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

Remmers Aqua CL 440 Colorlack

Das Kürzel „CL“ steht bei Remmers für „Colorlack“. Doch es könnte auch für Champions League stehen, denn mit der verbesserten Neuauflage des wasserbasierten einkomponentigen Aqua CL-440 beweist Remmers seine Innovationsstärke.

Energiefachberatung

Der CO2-Ausstoß von älteren Häusern kann durch energetische Modernisierung um über 60 Prozent gesenkt werden. Damit kann jeder Hauseigentümer einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Kompetenter Ansprechpartner ist unser Energie-Fachberater.