News

Willkommen im Gartenparadies

Der Garten - eine grüne Erlebnisoase!
Jeder Garten ist einzigartig. Und doch haben alle Gärten eines gemeinsam: Sie sind auf die Anforderungen und den Geschmack ihrer Besitzer zugeschnitten.

Wo bleiben denn die anderen Gäste?

Wir haben die schönsten Kindermöbel und die richtigen Holzelemente für Ihren Bedarf. Wie wär`s zum Beispiel mit einer Sitzgruppe aus Holz?

Wohntrends Wohnzimmer

Das Wohnzimmer – der Entertainment-Raum. Sei es ein Flachbildschirm, eine Dolby-Surround-Anlage, eine moderne Schrankwand oder das neue Multifunktionssofa, Ihr Wohnzimmer wird zum Lifestyle-Raum für Sie und Ihre Freunde und Verwandte.

Holz – der nachhaltige Baustoff

Der nachwachsende Roh-, Bau- und Werkstoff ermöglicht wie kein zweiter die Entscheidung hin zum nachhaltigen Bauen. Holzprodukte binden langfristig Kohlendioxid und entlasten so die Atmosphäre.

Gesundes Wohnklima - Massivholz entlastet Allergiker

Immer mehr Menschen sind von Allergien betroffen. Nach aktuellen Berechnungen der World Allergy Organization (WAO) kämpfen bereits 700 Milillionen Menschen weltweit mit Erkrankungen wie allergischem Schnupfen oder Asthma. Wohngesunde Möbel aus massivem Holz können helfen, die Lebensqualität zu verbessern.

Neue Fenstergeneration verdrängt alte Energieschleudern

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

Der Sopro Rapidur® FließEstrich

Mit dem Sopro Rapidur® FließEstrich hat die Sopro Bauchemie GmbH ihr Sortiment an schnell erhärtenden und früh belegereifen Zementestrichen erweitert.

Der mit der verarbeitungsfertigen Trockenmischung hergestellte fließfähige Zementestrich ist bereits nach 24 Stunden mit Fliesen belegereif. Da er absolut schwindfrei erhärtet, ist er als Verbundestrich, als Estrich auf Trennlage, und auch schwimmend auf Dämmung einsetzbar.

Ein großer Vorteil, nicht nur im Winter: Durch Ziegelwände zieht es nicht

Im eigenen Haus ist es warm und es zieht nicht. Davon sollte man eigentlich ausgehen können. Die Wahrheit ist manchmal allerdings eine ganz andere. Wenn Hauswände nicht dicht sind, pfeift kalte Luft durchs Haus. Und das hat Folgen: Wärmeverluste und Feuchtigkeitsschäden treten ein - die Anforderungen der Energie-Einsparverordnung (EnEV) werden nicht erfüllt. Um diese Probleme zu vermeiden, legen viele Bauherren Wert auf massive Wände aus Poroton-Ziegeln. Die millimetergenau geschliffenen Planziegel und eine innovative Verarbeitungstechnik sorgen dafür, dass bereits einseitig verputzt ein winddichtes Mauerwerk entsteht - ohne dass eine Zusatzdämmung erforderlich wäre.

Kein Umzug ohne Energieausweis

Die Energiepreise werden voraussichtlich auch diesen Winter steigen und damit auch die Ausgaben für Heizung und Warmwasser ...

Energieausweis vorzeigen lassen

Vor Abschluss eines Mietvertrags sollen Sie sich den Energieausweis zeigen lassen. Dies schützt Sie als Mieter vor bösen Überraschungen.

Energiespartipp: Dachgeschossdecken sind häufig Energieschleudern

Bei den meisten Gebäuden, die vor Ende der 1970er Jahre gebaut wurden, ist die oberste Geschossdecke schlecht gedämmt. Dadurch geht viel Heizenergie verloren. Damit die Wärme im Haus nicht auf Nimmerwiedersehen aus dem Dach entweicht, sollten Wohneigentümer vorbeugen. Gerade in diesem Bereich läßt sich der Wärmeschutz besonders einfach erhöhen und der finanzielle Aufwand amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit durch geringere Heizkosten.

Energiespartipp: Wärmebrücken erhöhen die Energiekosten

Zugluft, kalte Oberflächen, feuchte Stellen, Schimmel - diese Probleme kennen Bewohner von älteren Häusern zur Genüge. Was viele nicht wissen: Die Ursache können sogenannte Wärmebrücken sein. Als Wärmebrücke, oder fälschlicherweise oft auch Kältebrücke, bezeichnet man den Bereich an Bauteilen eines Gebäudes, durch den die Wärme schneller nach außen transportiert wird als durch die anderen Bauteile. Die Folge ist ein erhöhter Heizenergieverbrauch und im schlimmsten Fall eine Schädigung der Bausubstanz.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07.00 bis 18.00 Uhr

Samstag
08.00 bis 13.00 Uhr

Kontakt

Industriestraße 8 · 64331 Weiterstadt
Fon 0 61 51 / 4 28 66 15  
Fax 0 61 51 / 4 28 66 22
      

Gräfenbergweg 3 · 64372 Ober-Ramstadt
Fon 0 61 54 / 32 88 
Fax 0 61 54 / 5 24 11

Wetter online

Weitere Aktionen

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Wohn-Ideen

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern

Unsere Services für Sie

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon

Versenden Sie einen elektronischen Gruß!